Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Hallo zusammen!

Hier sehen Sie, was in Aschaffenburg gerade so los ist.

Ein treuer Freund und Helfer ist gestorben!

Veröffentlicht am 11.09.2020

Bernhard KullmannBernhard Kullmann

Ganzen Eintrag lesen »

Geraldino “Bunte Knaller”

Veröffentlicht am 28.08.2020

Geraldino “Bunte Knaller”Geraldino “Bunte Knaller”

 

Am Samstag, den 5.9. spielt der Kinderliedermacher Geraldino
im Schöntal, vor der City-Galerie am blauen Klavier
um 14 Uhr und um 16 Uhr seine tollsten Hits zum Mitsingen, Mitmachen und Mitlachen.
Nicht nur für Erwachsene,
auch für Kinder gibt es quitschfidele Musik zum Mitmachen und Mitlachen.

Freier Eintritt.
Das Energiebündel GERALDINO präsentiert mit groovender Gitarre, Banjo, Akkordeon oder sattem Background-Sound Mitmach-Songs, Moritaten, Fetzer, Raps und Reggaes über Pfannkuchen, Mamas, Dinosaurier und vieles mehr.
Er geht gemeinsam mit dem Publikum im Rock-Rhythmus auf die Suche nach dem verschwundenen Kakadi-Kakada-Kakadu, singt zu Folkklängen vom Kleinen Drachen Bill und präsentiert eine A-Capella-Version des Mitmach-Hits Bumm Bumm Bär.
Ein liebenswertes Paket frischer Ohrwürmer für große und kleine Ohren!
Veranstalter: Kinderbühne Kunterbunt im JUKUZ in Zusammenarbeit mit Stadtmarketing Aschaffenburg
https://www.jukuz.de/veranstaltung/kinderbuehne-kunterbunt-5/
Ganzen Eintrag lesen »

Schulung zum Sprach- und Kulturvermittler/in!

Veröffentlicht am 05.08.2020


Die Stadt Aschaffenburg bietet eine Schulung zum Kultur- und Sprachvermittler/in an!

 

 

 

 

Bei Interesse, bitte melden per Email bei:
anna.ehrlich@aschaffenburg.de
oder:
Freitagscafé-AB@web.de

Ganzen Eintrag lesen »

Hurra - das MIZ hat wieder geöffnet!

Veröffentlicht am 04.08.2020

Das MIZ ist ein Treffpunkt für Jung und Alt, im Zentrum der Stadt!
Es gibt ein Kaffee, einen offenen Treff, einen Garten mit Kinder-Spielplatz, viele Aktionen zum Nähen, Basteln, Deutsch lernen und Kontakte knüpfen!

Vor allem auch für Eltern mit kleinen Kindern gibt es tolle Aktionen!

Adresse -> click :      
Badergasse 7  und
Riesengasse 12
 63739 Aschaffenburg

Öffnungszeiten -> click:
Montag und Dienstag Nachmittag
von 14.00 - 19.00 Uhr
und
Mittwoch und Donnerstag den ganzen Tag
von 9.30 - 19.00 Uhr


Programm und Öffnungszeiten:    https://miz-ab.de/veranstaltungen/

B4 Ferienprogramm

Veröffentlicht am 23.07.2020

B4 FerienprogrammB4 Ferienprogramm

 

B4 Jugendtreff in Damm (hinter dem Bahnhof)
Adresse:
Behlenstr. 4
63741 Aschaffenburg
-> Google Maps

B4 FerienprogrammB4 Ferienprogramm

Ganzen Eintrag lesen »

Sommerbühne im Nilkheimer Park

Impressionen vom Freitagscafé Aschaffenburg

Veröffentlicht am 21.07.2020
Ganzen Eintrag lesen »

GU-interner Sommer Flohmarkt

Veröffentlicht am 20.07.2020

Ganzen Eintrag lesen »

Sommerfest im Nilkheimer Park!

Mitarbeiter gesucht!

Veröffentlicht am 22.06.2020
Das Freitagscafé Aschaffenburg sucht Mitarbeiter
auf ehrenamtlicher Basis!
Bei Interesse, bitte kurze Email an: Kontakt@Freitagscafe-AB.de

Ganzen Eintrag lesen »

... mach mit und hilf, um das Corona-Risiko weiterhin klein zu halten!

Wiedereröffnung des Freitagscafés am 12. Juni

Veröffentlicht am 14.06.2020

Bildergalerie

Ganzen Eintrag lesen »

Gemeinsam gegen Rassismus!

Veröffentlicht am 14.06.2020

„Gemeinsam für Vielfalt in Aschaffenburg!“ Unter diesem Motto rief am Samstag Nachmittag der Stadtjugendring sowie der Deutsch-Afrikanische Freundeskreis zur gemeinsamen Kundgebung auf dem Theaterplatz auf.

 „Gemeinsam für Vielfalt in Aschaffenburg!“
Unter diesem Motto rief am Samstag Nachmittag der Stadtjugendring sowie der Deutsch-Afrikanische Freundeskreis zur gemeinsamen Kundgebung auf dem Theaterplatz auf.

Zeichen setzen gegen Rassismus unter Einhaltung der Corona-Regeln!
Auch in Aschaffenburg fand am Samstagnachmittag eine Kundgebung gegen Rassismus statt.
Es kamen mindestens 150 Teilnehmer, wie zuvor angemeldet.
Unter dem Motto „Gemeinsam für Vielfalt“ rief der Aschaffenburger Stadtjugendring gemeinsam mit dem Afrikanischen Freundeskreis mit Unterstützung der Grünen zu einer Kundgebung auf dem Aschaffenburger Theaterplatz auf.
Die Kundgebung wurde von der Stadt Aschaffenburg unter der Bedingung der Einhaltung der Abstandsregeln und dem Tragen von Mund-Nasen-Bedeckung genehmigt.

https://www.sjr-aschaffenburg.de/
Ganzen Eintrag lesen »

Hurra, das Freitagscafé öffnet wieder!

Veröffentlicht am 08.06.2020

Ganzen Eintrag lesen »

Sport-Übungen für zuhause

Aktuelle Nachrichten

Veröffentlicht am 19.03.2020


 

Ganzen Eintrag lesen »

Tips für Zuhause von Moni Blum (JUKUZ)

Freitagscafé geschlossen!

Veröffentlicht am 19.03.2020

Freitagscafé geschlossen!Freitagscafé geschlossen!

Ganzen Eintrag lesen »

Freitagscafé geschlossen wegen Corona-Virus

Veröffentlicht am 16.03.2020
Das Freitagscafé bleibt am Freitag, den 20. März wegen dem Corona-Virus geschlossen!
Spazieren gehen auf der Straße, im Park oder Wald ist nicht verboten!
Aber haltet 2m Abstand zu anderen Personen!
Wir wünschen gutes Gelingen, diesen blöden Virus schnell zu besiegen!
Ganzen Eintrag lesen »

Coronavirus-Ticker

Veröffentlicht am 16.03.2020

Katastrophenfall in Bayern: Was sich jetzt ändert

Die bayerische Staatsregierung hat auf ihrer Pressekonferenz am Montagmorgen klar gemacht, wie ernst die Lage wegen des Coronavirus ist. Der sogenannte "Katastrophenfall" wurde ausgerufen. Er gilt vorerst. Daraus wurden nun mehrere Maßnahmen abgeleitet.  Das sind die wichtigsten im Überblick: 

  • Die Lebensmittelhandel-Öffnungszeiten werden geändert: Werktags sind die Supermärkte ab sofort in Bayern bis 22 Uhr geöffnet. Auch am Sonntag sind diese von 12 bis 18 Uhr geöffnet. 
  • Ab Dienstag werden alle "Freizeiteinrichtungen" geschlossen: Saunas, Kinos, Clubs, Bars, Discos, Spielhallen, Theater, Museen, Sporthallen, Vereinsheime, Bibliotheken, Tierparks, Jugendhäuser, Schwimmbäder etc. sind betroffen.
  • Bayern schnürt ein Paket von zehn Milliarden Euro, das für die Rettung von Betrieben und Unternehmen vorgesehen ist.
  • "Soforthilfe" für Betriebe in Not: Unternehmen aus der Hotel-, Handel- und Tourismusbranche können diese in Anspruch nehmen. Eine Hilfe zwischen 5000 und 30.000 Euro für derartige Betriebe - ohne großen bürokratischen Aufwand - ist möglich. 
  • Söder betont: "Es gibt keine Ausgangssperre - jedenfalls jetzt nicht."
  • Bezüglich Kantinen und Restaurants: Firmenkantinen dürfen täglich zwischen 06.00 und 15.00 Uhr geöffnet haben. Für Lokale gilt ein Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Menschen. Nach 15 Uhr dürfen Restaurants und Lokale nur noch als Lieferservices fungieren.  

 

Mehr Informationen hier: 
Bundesministerium für Gesundheit

und:
Corona Virus Liveticker

 

Ganzen Eintrag lesen »

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?